Lebensträume verwirklichen

und frei sein!

Jetzt Los spielen!

Lebensträume verwirklichen

und frei sein!

Jetzt Los spielen!
0
glückliche Gewinner
0
unterstützte Projekte
0
verwirklichte Bildungsträume
0
glückliche Gewinner
0
unterstützte Projekte
0
verwirklichte Träume

Bildungslotterie freiheit+ hilft auch 2021 in der Corona-Krise

Die weltweite Corona-Pandemie ist die größte gesellschaftliche Herausforderung seit Jahrzehnten. Die Auswirkungen auf die Menschen sind umfassend und die Langzeitwirkungen noch nicht abzuschätzen. Die Krise durchdringt alle Segmente unserer Gesellschaft. Auch der Bildungsbereich ist von der Corona-Krise nicht verschont geblieben. Gerade kleinen Organisationen und Einrichtungen fehlt häufig das Netzwerk oder die Aufmerksamkeit. Deshalb hat die BildungsChancen gGmbH als Veranstalter der Lotterie freiheit+ schon zu Beginn der Pandemie reagiert und in den Monaten April und Mai 2020 je 10 x 1.000 Euro Direkthilfe angeboten.

Schnelle Direkthilfe: Bewerben Sie sich ab dem 1. März!

Jetzt bieten wir im März 2021 wieder 10 x 1.000 Euro schnelle Direkthilfe an. Ob Kita, Eltern-Verein, Schule oder andere gemeinnützige Organisationen – bewerben Sie sich! Die Aktion läuft vom 1. bis zum 31. März 2021. Mehr dazu hier.

Bitte schicken Sie Ihren Antrag per E-Mail an: service@bildungslotterie.de

Merkblatt Antragstellung

Spielend Zukunft gestalten

Die Bildungslotterie freiheit+ ist die erste deutsche Soziallotterie, die ihren Fokus gezielt auf die Förderung von Bildungsprojekten setzt. Initiatoren der Lotterie sind der Stifterverband, die SOS-Kinderdörfer weltweit und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS). Mit ihren Förderprojekten will sie Menschen ermöglichen, ihre individuellen Potenziale zu entfalten – das kommt wiederum der gesamten Gesellschaft zugute. Dazu generiert die Lotterie aus ihren Einnahmen Fördermittel, die Bildungsprojekten der drei Initiatoren sowie Projekten externer Initiativen zugutekommen. Mit einem Los können die Mitspieler über eine Millionen Euro gewinnen und gleichzeitig Bildungsprojekte in Deutschland und der ganzen Welt unterstützen.

Seit dem Start der Lotterie im März 2020 hat das Kuratorium der Bildungslotterie Fördermittel an 51 Bildungsprojekte vergeben. 26.017 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben von der Förderung profitiert und sind ihren persönlichen Bildungsträumen einen Schritt näher gekommen.

Spielend Zukunft gestalten

Die Bildungslotterie ist die erste deutsche Soziallotterie, die ihren Fokus gezielt auf die Förderung von Bildungsprojekten setzt. Initiatoren der Lotterie sind der Stifterverband, die SOS-Kinderdörfer weltweit und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS). Mit ihren Förderprojekten will sie Menschen ermöglichen, ihre individuellen Potenziale zu entfalten – das kommt wiederum der gesamten Gesellschaft zugute. Dazu generiert die Lotterie aus ihren Einnahmen Fördermittel, die Bildungsprojekten der drei Initiatoren sowie ausgewählten Projekten externer Initiativen zugutekommen. Mit einem Los können die Mitspieler über eine Millionen Euro gewinnen und gleichzeitig Bildungsprojekte in Deutschland und der ganzen Welt unterstützen.

Gewinnen Sie über eine Million Euro und unterstützen Sie gleichzeitig Bildungsprojekte in Deutschland und der ganzen Welt.

Jetzt Los spielen!

Der Veranstalter BildungsChancen fördert in Kooperation mit ZEAL Bildungsprojekte

freiheit+ ist die Bildungslotterie in Kooperation mit ZEAL für das Extrastück Freiheit. Bei unserer Lotterie haben alle Teilnehmer jede Woche die Chance auf einen Sofortgewinn in Höhe von 250.000 Euro plus einen monatlichen Dauergewinn von 5.000 Euro für 15 Jahre. Von jedem verkauften Tippschein werden mindestens 30% des Ertrages für die Förderung von Bildungsprojekten verwendet.

Der Veranstalter BildungsChancen fördert in Kooperation mit Tipp24 (ZEAL SE) Bildungsprojekte

freiheit+ ist die Bildungslotterie in Kooperation mit Tipp24 (ZEAL SE) für das Extrastück Freiheit. Bei unserer Lotterie haben alle Teilnehmer jede Woche die Chance auf einen Sofortgewinn in Höhe von 250.000 Euro plus einen monatlichen Dauergewinn von 5.000 Euro für 15 Jahre. Von jedem verkauften Tippschein werden mindestens 30% des Ertrages für die Förderung von Bildungsprojekten verwendet.